Monatlicher Archiv: März 2014

Facebook führt Impressum ein – Ende gut, Alles gut?

André Stämmler 29. März 2014 Facebook führt eine eigene Rubrik für das Impressum ein. Die Erstellung eines rechtssicheren Impressums fällt damit – wenigstens technisch – nicht mehr schwer und wird vermutlich z.B. Impressums-Apps überflüssig werden lassen. Massenabmahner werden es künftig schwerer haben. Nach einigen Massenabmahnungen und einem Urteil aus 2013 war klar, wer auf Facebook […]

Abmahnung c-Law GbR: Meli´s Sperma-Sucht

André Stämmler 22. März 2014 Die Kanzlei c-law GbR aus Hamburg versendet derzeit Abmahnungen im Auftrag der Berlin Media Art e.K. Abgemahnt wird ein Verstoß gegen das Urheberrecht wegen der angeblichen Verbreitung des Werk „Meli´s Sperma-Sucht“ – bei dem es sich offensichtlich um einen Pornotitel handelt – über sogenannte Filesharing-Netzwerke. Wer jetzt zunächst glaubt, dass […]

Trunkenheitsfahrt – Boss Move

Fast jeder Anwalt der in Verkehrsordnungswidrigkeiten und Strafsachen tätig ist, kommt sicherlich über kurz oder lang mit einer Trunkenheitsfahrt in Berührung. In der Regel handelt es sich bei diesen Fällen um die Heimfahrt von der Kneipe in der ein paar Bier zu viel gekippt wurden. Kein Kavaliersdelikt, aber eben auch nicht selten. Eine sicherlich nicht […]

Abmahnung durch SASSE & PARTNER – „The Walking Dead – Staffel 4 Folge 10“

André Stämmler 12. März 2014 Die Kanzlei SASSE & PARTNER aus Hamburg versendet derzeit Abmahnungen im Auftrag der WVG Medien GmbH mit dem Vorwurf eines Verstoßes gegen das Urheberrecht. Abgemahnt wird die angebliche Urheberrechtsverletzung an der Serie The Walking Dead – Staffel 4 Folge 10 über sogenannte Filesharing Netzwerke. Was beinhaltet das Schreiben Das mehrseitige […]

OLG Hamm zur Anwendung der MFM-Tabelle (22 U 98/13) bei Bilderklau

OLG Hamm zur Anwendung der MFM-Tabelle (22 U 98/13) bei Bilderklau André Stämmler 10. März 2014 Wer bei ebay und Co. Etwas verkaufen möchte, macht sich nicht immer die Mühe für das Produkt ein eigenes Foto anzufertigen. Schneller und mit weniger Aufwand verbunden geht es, wenn man einfach das Produktbild eines anderen Anbieters für das […]

BGH: Verurteilung eines Abofallenbetreibers wegen versuchten Betruges

Betreiber sogenannter Abofallen dürften künftig noch etwas gefährlicher leben. Der Bundesgerichtshof bestätigte mit Urteil vom 05.03.2014 die Verurteilung eines Abofallenbetreibers wegen versuchten Betruges. Was war geschehen? Der Angeklagte betrieb verschiedene kostenpflichtige Internetseiten, die allesamt ein nahezu identisches Erscheinungsbild hatten. Auf der Seite konnten die Besucher einen Routenplaner nutzen. Dies setzte jedoch voraus, dass Vor- und […]

Abmahnung durch FAREDS: Two Guns

André Stämmler 6. März 2014 Das Unternehmen Two Guns Distribution, LLC lässt derzeit durch die Hamburger Kanzlei FAREDS vermeintliche Verstöße gegen das Urheberrecht an dem Actionfilm „Two Guns“ abmahnen. Vorgeworfen wird dir Zurverfügungstellung des Films in sogenannten Filesharing-Netzwerken. Das Schreiben der Kanzlei umfasst mehrere Seiten und nennt neben dem angeblichen Tattag und Tatzeit auch die […]

Schadensersatz Filesharing – Übersicht

André Stämmler 5. März 2014 Wer eine Abmahnung mit Vorwurf bekommen hat, urheberrechtlich geschütztes Material über sogenannte Filesharing-Netzwerke (z.B. bittorent, emule) verbreitet zu haben, sieht sich meist auch immensen Zahlungsaufforderungen ausgesetzt. Dabei werden neben den Anwaltskosten meist auch Schadensersatzansprüche geltend gemacht. Ist die Abmahnung berechtigt besteht oftmals auch ein Schadensersatzanspruch, wenigstens dem Grunde nach. Streiten […]

Anwaltskosten bei Filesharing – 46,41 EUR (AG Bochum – 70 C 27/14)

Anwaltskosten bei Filesharing – 46,41 EUR (AG Bochum – 70 C 27/14) André Stämmler 1. März 2014 In einem aktuellen Verfahren vor dem Amtsgericht Bochum (AG Bochum – 70 C 27/14) auf Erstattung der Kosten einer Abmahnung wegen Filesahrings hat das Amtsgericht Bochum einige interessante – und für Abmahnkanzleien wenig schmackhafte – Hinweise gegeben, wie […]