Monatlicher Archiv: Dezember 2013

Redtube-Abmahnung: Hat „The Archive AG“ überhaupt die Filmrechte?!

Redtube-Abmahnung: Hat „The Archive AG“ überhaupt die Filmrechte?! André Stämmler 29. Dezember 2013 Anfang Dezember überrolte eine Abmahnwelle der Kanzlei Urmann und Collegen aus Regensburg ganz Deutschland. Offenbar zenhtausende Anschlussinhaber sahen sich dem Vorwurf einer angeblichen Urheberrechtsverletzung ausgesetzt und sollten diesbezüglich eine Unterlassungserklärung abgeben und einen Betrag von 250 EUR an den vermeintlichen Rechteinhaber – […]

Die falschen Weihnachtsgeschenke und das „Rückgaberecht“

André Stämmler 25. Dezember 2013 Alle Jahre wieder findet man Geschenke unter dem Weihnachtsbaum mit denen man nicht wirklich etwas anfangen kann. Sei es, dass der Pullover einfach zu klein ist oder man schon eine Krawatte mit Micky-Mouse-Aufdruck sein eigen nennt. Es stellt sich dann die Frage wie man die ungeliebten Präsente schnellstmöglich wieder los […]

Abmahn-Batman oder Urheberrechts-Troll?

André Stämmler 24. Dezember 2013 Wenn Rechteinhaber schutzlos den Raubkopierern ausgeliefert sind, von Staatsanwaltschaft und Polizei keine Hilfe erwarten können. Wenn es fast keine Hoffnung mehr gibt, dann brauchen Rechteinhaber einen Helden. Einen dunklen Helden den nicht jeder mag, ja einen Helden der sogar von manchen verachtet wird und von allen gefürchtet wird. Rechteinhaber brauchen […]

Machete Kills und die Kanzlei Waldorf Frommer

In den letzten Wochen vergeht kaum ein Tag, an dem nicht eine neue Meldung zur Abmahnwelle von Urmann und Collegen zu lesen ist; auch ich hatte bereits berichtet. Nicht vergessen sollte man dabei die klassischen Abmahnungen wegen Filesharings. Auch diese werden weiterhin versandt und dürften bei dem ein oder anderen ein ungutes Gefühl in der […]

Streaming Abmahnwelle – Gefährliche Phishing-Mails im Umlauf

André Stämmler 10. Dezember 2013 Seit der vergangen Woche schwappt eine neue – bisher in diesem Ausmaß nicht dagewesene Abmahnwelle durch Deutschland. Das Besondere hieran ist, dass es zum einen die ersten bekannten Abmahnungen wegen „Streaming“ – also dem bloßen Online-Schauen sind und zum anderen, dass hier offensichtlich gleich mehr als 10.000 Abmahnungen versendet wurden. […]

Abmahnwahn 3.0 – Nun auch Streaming

André Stämmler 7. Dezember 2013 Abmahnungen wegen des Verbreitens von urheberrechtlich geschützten Materials über sogenannte Filesharingnetzwerke sind nichts Neues. Bereits seit Jahren erreichen tausende solcher Abmahnungen jährlich Betroffene, zum Teil berechtigt, oftmals aber auch unberechtigt. Bislang unproblematisch war allerdings das Streaming. Hierbei wird im Gegensatz zum Filesharing das urheberrechtlich geschützte Material nicht dauerhaft auf den […]