Neues Punktesystem 2014

Home / Allgemein / Neues Punktesystem 2014

Seit gestern – 01.05.2014 – ist das neue Punktesystem in kraft. Das neue System soll mehr Transparenz und Gerechtigkeit bringen. Nach dem neuen Punktesystem ist die Fahrerlaubnis bereits nach 8 Punkten – anstatt wie bisher nach 18 Punkten – weg. Im Gegenzug wird allerdings auch die Bewertung der einzelnen Verkehrsverstöße geändert. Grob gesagt gibt es jetzt 1 Punkt für Taten die bisher mit 1-4 Punkten bewertet wurden, 2 Punkte für Taten die bisher mit 5-7 Punkten bewertet wurden. Eine Ausnahme bilden Straftaten mit Entzug der Fahrerlaubnis, die bisher ebenfalls mit 5-7 Punkten bewertet wurden. Hierfür gibt es 3 Punkte in Flensburg. Eine Änderung des Punktesystems erfolgt auch im Hinblick auf die Tilgung der Punkte. Nach der neuen Regelung werden die Punkte unabhängig von anderen eingetragenenPunkten, jeweils für sich getilgt. Die bisherige Regelung war sehr kompliziert und für Laien kam verständlich. Neue Eintragungen konnten bereits vorhandene Eintragungen verlängern. Eintragungen in Flensburg gibt es jetzt erst ab 60 EUR. Bislang waren es 40. Darüber hinaus wurden einige -Delikte, die keinen Einfluss auf die Verkehrssicherheit haben, aus der Punktvergabe herausgenommen. Für das Fahren in Umweltzonen ohne die entsprechende Plakette gibt es künftig keine Punkte mehr. Dafür erhöht Was sich noch alles ändert hatte ich bereits im Januar in einem ausführlichen Blogbeitrag „Neues Punktesystem in Flensburg“ dargestellt. Eine Übersicht der einzelnen Taten findet man hier.

Comments(0)

Leave a Comment