“Bevor ich mich mit Ihnen streite, zahle ich lieber”

André Stämmler

Es gibt  Sätze die man durchaus gerne hört, insbesondere wenn es um die Erstattung der eigenen Gebühren durch die Staatskasse geht. In einem Einspruchsverfahren gegen die Familienkasse wurde dem Einspruch in vollem Umfang stattgegeben. Soweit so gut für den Mandanten. Nun hieß es den Antrag auf Kostenerstattung zu stellen. Das ist immer ein wenig aufregend, da die meisten Behörden kürzen wo es nur geht. Hier dann aber mal nicht. Das Telefon klingelt und der Sachbearbeiter will noch die Steuernummer wissen, dann würde er meine Gebühren anweisen. Ich bedanke mich kurz, worauf der Sachbearbeiter mitteilt:

“Bevor ich mich mit Ihnen streite, zahle ich lieber”

Das hört man gerne. Eine “unkomplizierte” Kostenerstattung ist dann aber eher die Ausnahme, jedenfalls nach meiner Erfahrung.

Zurück

close

Nichts mehr verpassen!

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann melde dich jetzt zu unserem Newsletter an. Wir informieren dich ein bis zweimal pro Monat über neue Trends, Urteile, Entscheidungen, Ratgeber und unsere Produkte und Dienstleistungen im IT-Recht.
Die Einwilligung in den Versand freiwillig. Du kannst die Einwilligung jederzeit widerrufen. Hierzu genügt eine einfache Nachricht an uns (zum Beispiel per E-Mail an redaktion@staemmler.pro oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten oder wie auch immer du willst). Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert