Abmahnung des Films Edge of Tomorrow – Waldorf Frommer

Home / Allgemein / Abmahnung des Films Edge of Tomorrow – Waldorf Frommer

André Stämmler

clapperboard-311792_640Die für urheberrechtliche Abmahnungen bekannte Kanzlei Waldorf Frommer mahnt derzeit BitTorrent User ab, die den Film Edge of Tomorrow hochgeladen haben. Die Abmahnungen werden im Auftrag der Warner Bors. Entertainment GmbH versendet und beinhalten den Vorwurf, den Film illegal auf der Tauschbörse BitTorrent anderen Nutzern zur Verfügung gestellt zu haben.

Der Inhalt einer solchen Abmahnung

Urheberrechtliche Abmahnungen beinhalten in der Regel drei verschiedene Forderungen. Zum einen wird von Ihnen die sofortige Unterlassung weiterer Urheberrechtsverletzungen verlangt, weshalb Sie dazu aufgefordert werden, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Zum anderen werden Sie zur Zahlung von Schaden- und Aufwendungsersatz aufgefordert. Im Fall des Films Edge of Tomorrow belaufen sich diese Zahlungsforderungen auf insgesamt 815 EUR (600 EUR Schadenersatz und 215 EUR Aufwendungsersatz).

Abmahnung wegen Edge of Tomorow erhalten – was tun?

Haben auch Sie eine Abmahnung von der Kanzlei Waldorf Frommer erhalten, sollten Sie einige Dinge beachten:• Unterzeichnen Sie nicht übereilt die beiliegende Unterlassungserklärung.• Zahlen Sie nicht unüberlegt den geforderten Vergleichsbetrag von 815 EUR.• Bewahren Sie die Ruhe und kontaktieren bei eventuell auftreten Fragen einen Anwalt mit Erfahrungen im Urheberrecht.

Welche Vorteile bietet eine anwaltliche Vertretung?

Eine anwaltliche Vertretung im Rahmen einer Abmahnung wegen behaupteter Urheberrechtsverletzungen beinhaltet grundsätzlich:• Überprüfung der Rechtmäßigkeit der Forderungen sowie der Erfolgsaussichten im Bezug auf eine Verteidigung gegen eine Abmahnung• Abwehr unberechtigter Forderungen• Ggf. Führung von Vergleichsverhandlungen• Erstellung einer individuellen Unterlassungserklärung• Durchführung aller sonstigen notwendigen Maßnahmen, insb. Führung der Korrespondenz mit der Kanzlei Waldorf Frommer

Wann ist eine Abmahnung wegen dem Film Edge of Tomorrow berechtigt?

Die Frage nach der Berechtigung einer urheberrechtlichen Abmahnung ist entscheidend davon abhängig, wer den Film Edge of Tomorrow anderen Nutzern auf dem Portal BitTorrent zur Verfügung gestellt hat.Wurde der Film nicht von Ihnen hochgeladen, stehen die Chancen gut, die gesamte Abmahnung abwehren zu können. Ggf. ist jedoch möglich, dass man auch für das Verhalten anderer Personen im Rahmen einer Störerhaftung verantwortlich gemacht werden kann. Dies kommt zum Beispiel in Betracht, wenn z. B. Prüf- oder Sicherungspflichten verletzt wurden.Waren Sie es jedoch selbst, ist das Verlangen nach der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung grundsätzlich berechtigt. Allerdings sollte hierzu eine speziell auf Ihren Fall zugeschnitten Erklärung verwendet werden, um eine zu weitgehende Bindung zu vermeiden.Ungeachtet dessen wird man über die Höhe des geforderten Geldbetrages streiten können. Sofern dieser nicht ganz abgewehrt werden kann, ist oftmals eine erhebliche Reduzierung möglich.

Comments(0)

Leave a Comment