Abmahnung Filesharing: „I Kissed a Girl“ durch U+C Rechtsanwälte

Home / Allgemein / Abmahnung Filesharing: „I Kissed a Girl“ durch U+C Rechtsanwälte

Abmahnung Filesharing: „I Kissed a Girl“ durch U+C Rechtsanwälte

André Stämmler

Abmahnung FilesharingDie Kanzlei U+C Rechtsanwälte aus Regensburg versendet derzeit für die  FDUDM2 GmbH Abmahnungen für das angebliche Verbreiten des Films „I Kissed a Girl“ über Tauschbörsen wie vor. Bei dem Film handelt es sich um ein Werk aus dem Pornobereich.

Die Rechtsanwälte fordern neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auch die Zahlung eines Betrages von 650,00 € zur Abgeltung aller Ansprüche.

Wer eine Abmahnung wegen des angeblichen Verbreitens von „I Kissed a Girl“ erhalten hat, sollte zunächst genau überlegen, ob der Verstoß selbst begangen wurde oder ggf. Dritte in Betracht kommen. Ggf. ist hier zur Abgabe einer Unterlassungserklärung zu raten. Hierbei sollte jedoch nicht die beigefügte Erklärung verwendet werden. Diese ist zu umfassend. Weiterhin ist die Höhe des geltend gemachten Anspruchs zu prüfen. Ggf. ist eine erhebliche Reduzierung des Anspruchs möglich.

In keinem Fall sollte die Abmahnung ignoriert werden. Es droht dann ein gerichtliches Verfahren.

Gerne stehe ich Ihnen für eine unverbindliche erste Einschätzung zur Verfügung. Hierfür können Sie sowohl telefonisch Kontakt mit mir aufnehmen oder die Abmahnung vorab unverbindlich per Fax oder Email an die Kanzlei übersenden.

Zurück

Comments(0)

Leave a Comment