Medienrecht

Home / Medienrecht

Abofallen im Internet

Seit langem bekannt, aber immer noch aktuell  sind sog.  Abofallen. Während diese in unterschiedlichen Bereichen auftreten und zuschnappen soll es hier um Abofallen im Internet bzw. Downloadbereich gehen. Die Masche

PayPal – Phishingmails

Gerade eben erreichte mich eine Email folgenden Inhalts: Sehr geehrter PayPal-Mitglied,aufgrund eines automatisierten Abgleiches Ihrer Kundendaten mit Vergleichsstatistiken wurde das Risiko eines Zahlungsausfalls für Ihr Konto als überdurchschnittlich hoch eingestuft

Facebook-Freundefinder ist unzulässig

André Stämmler 7. März 2012 Freunde finden ohne Freundefinder dürfte die Zukunft für Facebook und seine Nutzer lauten. Auf eine Klage des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen und Verbraucherverbänden hat das Landgericht

Gastartikel bei den Webseitenverbesserern

André Stämmler 6. März 2012 Ein paar Gedanken zu Thema Haftung für Links als Gastbeitrag bei den Webseitenverbesserern. www.die-webseitenverbesserer.de Direkt zum Artikel gehts hier Internetrecht Zurück

Softwarekauf – Einfach mal Ausrasten!

André Stämmler 3. September 2014 Die Anschaffung neuer Software ist – das wird niemand bestreiten – immer etwas ganz Großartiges. Sei es ein Computerspiel für kurzweiligen Spaß, Bildbearbeitungsprogramme oder –

Reisefotografie – Was Fotografen beachten sollten

André Stämmler 17. April 2017 Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Professionelle Ausrüstung zu erschwinglichen Preisen und moderne Handys ermöglichen eindrucksvolle Fotos. Eindrücke von Traumreise können mit Freunden, Bekannten oder

Falsche Widerrufsbelehrung auf mehreren Plattformen, stellt mehrere Handlungen dar – OLG München 29 U 2626/14

Falsche Widerrufsbelehrung auf mehreren Plattformen, stellt mehrere Handlungen dar – OLG München 29 U 2626/14 André Stämmler 26. November 2014 Wird durch einen Online-Händler eine falsche Widerrufsbelehrung auf mehreren unterschiedlichen